• 2004: Ausbildung und Etablierung Biofeedback EMG im Kinderzentrum – Vortragstätigkeiten
  •  1994 bis dato: Einberufung und Abhalten von Internationalen Symposien zum Thema Sensorische Integration im Sozialpädiatrischen Spektrum Verfassen und Veröffentlichungen von Fachartikeln
  •  1991: Gründung und Vorsitzende Gesellschaft für Sensorische Integration e.V.
  •  1990 bis dato: Seminare im In-und Ausland primär am Kinderzentrum München
  •  1988: Praxis an der Ayres Klinik u.a. unter Jean Ayres
  •  1987: Stipendium durch Carl Duisberg Gesellschaft für ein Postgraduierten Studium an der Universität Süd-kalifornien USC USA in Sensory Integrative Theory and Praxis
  • 1983 bis 1988: Weitere Prägung der Abteilung für Ergotherapie
  •  1982: Einführung des Frostigkonzeptes
  •  1981: Mitwirkung in der Etablierung der Subtests der Münchner Funktionellen Entwicklungsdiagnostik MFED
  •  1980: Abteilungsleitung Kinderzentrum München – Prof. Dr. mult. Theodor Hellbrügge Ludwig Maximilian Universität LMU München
  •  1978 bis 1980:  Center for Physically Handicapped Children in Kuala Lumpur Malaysia  – Ministry for Social Welfare – mit Schwerpunkt Pädiatrie
  •  1976 bis 1978: Physikalische Medizin Klinikum Neuperlach München
  •  1975 bis 1976: Erwachsenenpsychiatrie  in den Isar Würm Lech Werkstätten München
  •  1971 bis 1975: Ausbildung zur Ergotherapeutin an der Höheren Fachschule München
Bookmark and Share
Sie befinden sich hier:

Kristiane Kull-Sadacharam

Werner Poxleitner
7. Juli 2016
Mitarbeiterportrait-Theraplus-20150521-Alexandra-040
Menu