Als eigenständiger Bereich in der Physiotherapie dient sie Sportlern und Freizeitsportlern zur Unterstützung in der Aufbauphase, beim Training und nach Operationen und Verletzungen.

Unter anderem ist auch die Wettkampfbetreuung ein Teil dieser Therapieform, wobei es darum geht den oder die Sportler in einer gesunden körperlichen Verfassung durch den Wettkampf zu begleiten.

Sie kann aber genauso nach sportlicher Betätigung im Freizeit- und Breitensport als Ausgleich und zur besseren Regeneration genutzt werden.

Bookmark and Share
Sie befinden sich hier:

Sportphysiotherapie

superadmin
28. Januar 2015
Menu