Sie wird heute zur Schmerzlinderung, Durchblutungsförderung, bei Lähmungen und Muskelschwäche eingesetzt.

Durch auf der Haut aufgebrachte Elektroden, fließt Strom in verschiedenen Frequenzen.

Man unterscheidet Reizstrom, Ultrareizstrom, Iontophorese, TENS und vieles mehr.

Eine Sonderform der Elektrotherapie stellt das Magnetfeld dar, welches Sie selbstverständlich auch bei uns in der Theraplus Praxis buchen können.

Indikationen sind Wundheilungsstörungen, degenerative Erkrankungen des Bewegungsapparates und der Wirbelsäule, Knochenbrüche, Migräne Osteoporose, Inaktivitätsathrophie, usw.

Bookmark and Share
Sie befinden sich hier:

Elektrotherapie (EL)

superadmin
28. Januar 2015
Menu